21 — 31 OKT
2021

Programm

Zuschauer*innen können jeden Abend mehrere kurze Monologe und Specials in dichter Folge direkt nacheinander und fantastische Zeiten in einem Raum aus einer anderen Zeit erleben – wir empfehlen eines der begrenzten Tagestickets für den Live-Besuch.

Ausgewählte Abende sind auch als Livestream zu Hause zu sehen – mit besonderen Überraschungen in den Umbaupausen.

Den Programmplan des gesamten Festivals gibt es zum Download hier:
Monologfestival 2021 – Programm

Do 21 Okt
Festival Opening mit Sekt & Orangen
Do, 21 Okt, 18.00
Live
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Do, 21 Okt, 18.30
DE
EN
Live
+ mehr
Wie die Zukunft ihre Menschen spielt
DIETMAR DATH
Do, 21 Okt, 19.00
DE
Live
+ mehr
Protect & Survive
Zealtotale X GOBSQUAD
Do, 21 Okt, 20.00
(Premiere)
EN
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK live on air im Orange Room
Do, 21 Okt, 21.15
Live
+ mehr
Ein Tag im Universum
Nele Stuhler /​ Laura Eggert /​ Lisa Friederich
Do, 21 Okt, 21.15
(Premiere)
DE
Live
+ mehr
Fr 22 Okt
HAZE ‒ Eine Bezeugung in Rauch
PARA
Fr, 22 Okt, 18.00
(Premiere)
DE
Live
+ mehr
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Fr, 22 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
Protect & Survive
Zealtotale X GOBSQUAD
Fr, 22 Okt, 20.00
EN
Live
+
Stream
+ mehr
A Beginner’s Guide to Worldbuilding
Lois Alexander & Christoph Winkler
Fr, 22 Okt, 21.15
(Premiere)
EN
Live
+
Stream
+ mehr
SPACE TRAVEL AGENCY im Orange Room
Fr, 22 Okt, 22.15
Live
+ mehr
Sa 23 Okt
HAZE ‒ Eine Bezeugung in Rauch
PARA
Sa, 23 Okt, 18.00
DE
Live
+ mehr
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Sa, 23 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
A Beginner’s Guide to Worldbuilding
Lois Alexander & Christoph Winkler
Sa, 23 Okt, 20.00
EN
Live
+
Stream
+ mehr
Ein Tag im Universum
Nele Stuhler /​ Laura Eggert /​ Lisa Friederich
Sa, 23 Okt, 21.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJ KAR im Orange Room
Sa, 23 Okt, 22.15
Live
+ mehr
So 24 Okt
BET(A) BODIES : Meta-Womb
KEIKEN
So, 24 Okt, 18.00
(Premiere)
EN
Live
+ mehr
HAZE ‒ Eine Bezeugung in Rauch
PARA
So, 24 Okt, 18.00
DE
Live
+ mehr
BET(A) BODIES : Meta-Womb
KEIKEN
So, 24 Okt, 20.00
EN
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK im Orange Room
So, 24 Okt, 21.30
Live
+ mehr
Mi 27 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Mi, 27 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
FUTURE LOVE
FRAUEN UND FIKTION
Mi, 27 Okt, 20.00
(Premiere)
DE
EN
Live
+ mehr
FASHION FICTION ‒ Ein Doppelmonolog
Gintersdorfer/​Klaßen
Mi, 27 Okt, 21.15
(Premiere)
DE
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK im Orange Room
Mi, 27 Okt, 22.15
Live
+ mehr
Do 28 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Do, 28 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
FUTURE LOVE
FRAUEN UND FIKTION
Do, 28 Okt, 20.00
DE
EN
Live
+
Stream
+ mehr
Splitter of broken realities in meinem Herzen
Bruno Brandes & Team
Do, 28 Okt, 21.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJANE Justitia Prassnik im Orange Room
Do, 28 Okt, 22.15
Live
+ mehr
Fr 29 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Fr, 29 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
Splitter of broken realities in meinem Herzen
Bruno Brandes & Team
Fr, 29 Okt, 20.00
DE
Live
+
Stream
+ mehr
Ohne mich geht die Welt nicht unter ‒ Visionen für das Leben jenseits vom Abgrund
Böttger/​Luxinger/​Regel (PNAC)
Fr, 29 Okt, 21.15
(Premiere)
DE
EN
Live
+
Stream
So, 31 Okt, 19.00
DE
EN
Live

Worüber man nicht reden kann, muss man schreien. Ein Video-Performance-Trip, der durch verschiedene Zeiten, Identitäten und Genres führt: von Stand-up über Hasspredigt bis zu apokalyptischer Ontologie.

Leben wir in der Endzeit einer Fast-Vergangenheit oder in der Vorzeit einer entfernten Zukunft? In magischen Bildern zwischen den Zeiten zeigt sich eine Frau mit vielen Facetten: Sie ist feministisch, mythologisch, post-positivistisch, utopisch-desillusionär, bürokratisch-tödlich. Sie ist Kali, die indische Göttin der Zerstörung, und Vera Zarovitch aus dem matriarchalen Utopia Roman Mizora von 1880 und Reni, eine Cabarettistin der 20er-Jahre.

Das Individuum ist emotional weniger krisenresistent als man hätte annehmen können. Sprung in eine Szene: Die Frau geht aus dem funkelnden Dunkel der Nacht ins reine Schwarz. Sie ist imaginierte Superheldin, deren Pelzmantel Verdächtigungen von unkorrektem Verhalten ausstößt. Ihre Taten sind per se nachhaltig. Am moralischen Sonderlack können keine Zweifel kratzen. Ihre Egomanie ist so umfassend, dass ein neues Personalpronomen erfunden werden muss. Wohin wird ihr Weg sie führen? Auslöschung ist erst, wenn die Nicht-Existenz von Gedanken Tatsache geworden ist.

PNAC, die freie Berliner Gruppe Compagnie für präemptive und nachhaltige Auseinandersetzung, produziert in unregelmäßigen Abständen politisch-ambivalente Projekte, z.B. Think Tank (Versionen I-IV), Kriech oder: Orientierungshilfe für den Wertekompass, Die Quelle, Gutmenschendämmerung und Wurm+Kalb (Schiller von hinten). Festivals und Gastspiele führten sie nach Frankfurt, Dresden, Leipzig, Zürich, Basel, Stuttgart, Hamburg, Wien, New York, Teheran, Mühlheim u.a.

Performance Renate Regel Video Josephin Böttger Konzept / Dramaturgie Marcel Luxinger Koproduktion Monologfestival 2021 ‒ TD Berlin

Type 76 – Maschinenmonologe
Felix Kubin
Fr, 29 Okt, 22.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJANE Daisy d’Or im Orange Room
Fr, 29 Okt, 23.00
Live
+ mehr
Sa 30 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Sa, 30 Okt, 18.30
DE
EN
Live
+ mehr
EAE ‒ Die Reise von Erlangen über Biarritz auf die Insel des Ersten Allgemeinen Erfahrungsraums
THERMOBOY FK
Sa, 30 Okt, 19.00
(Premiere)
DE
Live
+
Stream
+ mehr
FASHION FICTION ‒ Ein Doppelmonolog
Gintersdorfer/​Klaßen
Sa, 30 Okt, 20.00
DE
Live
+
Stream
+ mehr
PAS DE PUP MERCI
Schönheit und Schrecken (lass dir alles geschehen)
Cora Rudy van Dongen (der Cora Frost) & SMS-KAPUTT
Sa, 30 Okt, 21.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJ Grit im Orange Room
Sa, 30 Okt, 22.15
Live
+ mehr
So 31 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
So, 31 Okt, 18.30
DE
EN
Live
+ mehr
Ohne mich geht die Welt nicht unter ‒ Visionen für das Leben jenseits vom Abgrund
Böttger/​Luxinger/​Regel (PNAC)
So, 31 Okt, 19.00
DE
EN
Live
+ mehr
EAE ‒ Die Reise von Erlangen über Biarritz auf die Insel des Ersten Allgemeinen Erfahrungsraums
THERMOBOY FK
So, 31 Okt, 20.00
DE
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK im Orange Room
So, 31 Okt, 21.00
Live
+ mehr
©2021
Monologfestival GbR
am TD Berlin,
Klosterstraße 44
MONOLOG
FESTIVAL
21 — 31 OKT
2021
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
taz
Theater der Zeit
Ask Helmut
Prater Digital