21 — 31 OKT
2021

Programm

Zuschauer*innen können jeden Abend mehrere kurze Monologe und Specials in dichter Folge direkt nacheinander und fantastische Zeiten in einem Raum aus einer anderen Zeit erleben – wir empfehlen eines der begrenzten Tagestickets für den Live-Besuch.

Ausgewählte Abende sind auch als Livestream zu Hause zu sehen – mit besonderen Überraschungen in den Umbaupausen.

Den Programmplan des gesamten Festivals gibt es zum Download hier:
Monologfestival 2021 – Programm

Do 21 Okt
Festival Opening mit Sekt & Orangen
Do, 21 Okt, 18.00
Live
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Do, 21 Okt, 18.30
DE
EN
Live
+ mehr
Wie die Zukunft ihre Menschen spielt
DIETMAR DATH
Do, 21 Okt, 19.00
DE
Live

Science Fiction proklamiert eine Haltung in Hinblick auf ein Werden, Könnte, Anders ‒ so Dietmar Dath. Zum Auftakt des Festivals spricht der Autor, Journalist und linke Vordenker über die Kunst der Zukunft und das Kollektivprinzip im Weltenbauen.

Das gesellschaftsverändernde Potential von Science Fiction liegt u.a. darin, dass sie von Zeug handelt, das es nicht gibt. Die Verwandtschaft, die wir in der populären Darstellung des IST erfahren können, interessiert Science-Fiction nicht. Vielmehr geht es um die Vorstellung von etwas, die Lust am Erfinden und die Erkundung der Erfindung. Erzählt wird nicht nur, wie die Zukunft ist, sondern warum dieses Wie zuwege kommt und wie sich dieses Wie in Details gestaltet.

Dietmar Dath hat mit seinen komplexen Romanhandlungen, Essays und fantastischen Sachbüchern schon mehr als ein Monologfestival inspiriert. Jetzt haben wir ihn eingeladen, selbst auf einer Monologposition zu sprechen und die Brücke vom Ich zum Wir zu schlagen.

„Wenn „ich“ nicht nur ein Kürzel für lauter bescheuerte asoziale Impulse ist, die man halt irgendwie veredeln muss, wenn man es mit sich selbst aushalten will, sondern etwas, in dem Wirklichkeiten und Möglichkeiten einander produktiv durchdringen, dann ist „ich“ nicht das Gegenteil von Gesellschaft, sondern deren witzigste und rührendste Steigerung.“ (Dietmar Dath, Mensch wie Gras wie)

Eintritt frei. Anmeldung bitte via [email protected]

Dietmar Dath ist Autor, Journalist und Übersetzer. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht und ist „der einzige relevante Science Fiction Schriftsteller der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur." (DIE ZEIT) Zuletzt erschienen u.a. seine umfassende Auseinandersetzung mit dem Genre Science-Fiction unter dem Titel „Niegeschichte" sowie ein Gesprächsband, den er gemeinsam mit Sibylle Berg geschrieben hat. „Gentzen oder: Betrunken aufräumen" über den genialen deutschen Logiker Gerhard Gentzen ist für den Deutschen Buchpreis 2021 nominiert. Von 1998 bis 2001 verantwortlicher Redakteur des Kölner Magazins für Popkultur „Spex". Von August 2001 bis Ende 2007 und seit 2011 Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung mit Schwerpunkten Wissenschaftskultur, elektronische Lebensaspekte, Science-Fiction und Verwandtes.

Von und mit Dietmar Dath

Protect & Survive
Zealtotale X GOBSQUAD
Do, 21 Okt, 20.00
(Premiere)
EN
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK live on air im Orange Room
Do, 21 Okt, 21.15
Live
+ mehr
Ein Tag im Universum
Nele Stuhler /​ Laura Eggert /​ Lisa Friederich
Do, 21 Okt, 21.15
(Premiere)
DE
Live
+ mehr
Fr 22 Okt
HAZE ‒ Eine Bezeugung in Rauch
PARA
Fr, 22 Okt, 18.00
(Premiere)
DE
Live
+ mehr
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Fr, 22 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
Protect & Survive
Zealtotale X GOBSQUAD
Fr, 22 Okt, 20.00
EN
Live
+
Stream
+ mehr
A Beginner’s Guide to Worldbuilding
Lois Alexander & Christoph Winkler
Fr, 22 Okt, 21.15
(Premiere)
EN
Live
+
Stream
+ mehr
SPACE TRAVEL AGENCY im Orange Room
Fr, 22 Okt, 22.15
Live
+ mehr
Sa 23 Okt
HAZE ‒ Eine Bezeugung in Rauch
PARA
Sa, 23 Okt, 18.00
DE
Live
+ mehr
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Sa, 23 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
A Beginner’s Guide to Worldbuilding
Lois Alexander & Christoph Winkler
Sa, 23 Okt, 20.00
EN
Live
+
Stream
+ mehr
Ein Tag im Universum
Nele Stuhler /​ Laura Eggert /​ Lisa Friederich
Sa, 23 Okt, 21.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJ KAR im Orange Room
Sa, 23 Okt, 22.15
Live
+ mehr
So 24 Okt
BET(A) BODIES : Meta-Womb
KEIKEN
So, 24 Okt, 18.00
(Premiere)
EN
Live
+ mehr
HAZE ‒ Eine Bezeugung in Rauch
PARA
So, 24 Okt, 18.00
DE
Live
+ mehr
BET(A) BODIES : Meta-Womb
KEIKEN
So, 24 Okt, 20.00
EN
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK im Orange Room
So, 24 Okt, 21.30
Live
+ mehr
Mi 27 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Mi, 27 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
FUTURE LOVE
FRAUEN UND FIKTION
Mi, 27 Okt, 20.00
(Premiere)
DE
EN
Live
+ mehr
FASHION FICTION ‒ Ein Doppelmonolog
Gintersdorfer/​Klaßen
Mi, 27 Okt, 21.15
(Premiere)
DE
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK im Orange Room
Mi, 27 Okt, 22.15
Live
+ mehr
Do 28 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Do, 28 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
FUTURE LOVE
FRAUEN UND FIKTION
Do, 28 Okt, 20.00
DE
EN
Live
+
Stream
+ mehr
Splitter of broken realities in meinem Herzen
Bruno Brandes & Team
Do, 28 Okt, 21.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJANE Justitia Prassnik im Orange Room
Do, 28 Okt, 22.15
Live
+ mehr
Fr 29 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Fr, 29 Okt, 19.30
DE
EN
Live
+ mehr
Splitter of broken realities in meinem Herzen
Bruno Brandes & Team
Fr, 29 Okt, 20.00
DE
Live
+
Stream
+ mehr
Ohne mich geht die Welt nicht unter ‒ Visionen für das Leben jenseits vom Abgrund
Böttger/​Luxinger/​Regel (PNAC)
Fr, 29 Okt, 21.15
(Premiere)
DE
EN
Live
+
Stream
+ mehr
Type 76 – Maschinenmonologe
Felix Kubin
Fr, 29 Okt, 22.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJANE Daisy d’Or im Orange Room
Fr, 29 Okt, 23.00
Live
+ mehr
Sa 30 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
Sa, 30 Okt, 18.30
DE
EN
Live
+ mehr
EAE ‒ Die Reise von Erlangen über Biarritz auf die Insel des Ersten Allgemeinen Erfahrungsraums
THERMOBOY FK
Sa, 30 Okt, 19.00
(Premiere)
DE
Live
+
Stream
+ mehr
FASHION FICTION ‒ Ein Doppelmonolog
Gintersdorfer/​Klaßen
Sa, 30 Okt, 20.00
DE
Live
+
Stream
+ mehr
PAS DE PUP MERCI
Schönheit und Schrecken (lass dir alles geschehen)
Cora Rudy van Dongen (der Cora Frost) & SMS-KAPUTT
Sa, 30 Okt, 21.15
DE
Live
+
Stream
+ mehr
DJ Grit im Orange Room
Sa, 30 Okt, 22.15
Live
+ mehr
So 31 Okt
LAST RESORT
Jos Porath & Marie S. Zwinzscher
So, 31 Okt, 18.30
DE
EN
Live
+ mehr
Ohne mich geht die Welt nicht unter ‒ Visionen für das Leben jenseits vom Abgrund
Böttger/​Luxinger/​Regel (PNAC)
So, 31 Okt, 19.00
DE
EN
Live
+ mehr
EAE ‒ Die Reise von Erlangen über Biarritz auf die Insel des Ersten Allgemeinen Erfahrungsraums
THERMOBOY FK
So, 31 Okt, 20.00
DE
Live
+ mehr
RADIO INTERGALAKTIK im Orange Room
So, 31 Okt, 21.00
Live
+ mehr
©2021
Monologfestival GbR
am TD Berlin,
Klosterstraße 44
MONOLOG
FESTIVAL
21 — 31 OKT
2021
Senatsverwaltung für Kultur und Europa
taz
Theater der Zeit
Ask Helmut
Prater Digital